gewalt in Märchen und Videospielen - Erziehung

Brutale Videospiele – brutale Märchen: Die Bedeutung des Kontextes für die Verarbeitung von Gewalttätigen Inhalten bei Kindern

Posted on Posted in Allgemein

Hänsel und Grethel – nichts für schwache Nerven Kennen Sie das Märchen von Hänsel und Grethel? Genau! Ich meine dasjenige Märchen, in dem die böse Stiefmutter den Vater überredet, die beiden Kinder aufgrund ihrer misslichen wirtschaftlichen Lage im Wald auszusetzen. Völlig verzweifelt und Hilfe suchend gelangen die beiden Kinder an das Haus der bösen Hexe – eine psychopathische Kannibalin, die das Mädchen zwingt, ihren Bruder zu mästen, damit sie ihn […]

wie viele Eltern verbieten Spiele ab 18 Jahren ihren Minderjährigen Kindern?

Spiele ab 18 für Minderjährige verbieten? Resultate einer Elternumfrage auf gamesucht.com

Posted on Posted in Allgemein

Im August habe ich im Artikel „13-Jährige sind für Spiele ab 18 zu jung!“ die Frage danach gestellt, ob Eltern ihren minderjährigen Jugendlichen Spiele ab 18 Jahre verbieten würden. An der Umfrage, die auf verschiedenen Orten der Website platziert war, haben insgesamt 51 Eltern teilgenommen. Das Resultat ist in der folgenden Grafik ersichtlich: Würden Sie ihrem/ihrer minderjährigen Jugendlichen Spiele ab 18 Jahren prinzipiell verbieten? 31 Eltern (60,8 Prozent) waren der […]

Junge Frau am Smartphone am Verfassen einer WhatsApp-Nachricht

WhatsApp-Nutzung bei Jugendlichen: Reden ist Silber, schreiben ist Gold?

Posted on Posted in Allgemein

Neben Facebook und Snapchat ist WhatsApp eine der beliebtesten Kommunikationsplattformen für Jugendliche. Mindestens 94 Prozent aller Jugendlichen im Alter von 12-19 Jahren haben WhatsApp auf ihrem Handy installiert und kommunizieren darüber mit ihren Freunden. Wie verändert die Nutzung dieses sozialen Messengers die Beziehungen zu Gleichaltrigen aus psychologischer Sicht? Viele Missverständnisse Es ist immer wieder interessant zu beobachten, dass es durch die Kommunikation in sozialen Medien zu vielen Missverständnissen kommt. Durch […]

Videospiele und Jugendliche - Forschung 2016. MRI Bild von Gehirn von Computerspielsüchtigem Jugendlichen

Videospiele: Fünf interessante Forschungsergebnisse aus dem Jahr 2016

Posted on Posted in Allgemein, Forschung, Games

Durch die Forschung lässt sich die Dynamik von Jugendlichen und Videospielen besser verstehen. Im Folgenden möchte ich einen Einblick in fünf Studien aus dem Jahr 2016 geben, die zu interessanten Resultaten gelangt sind. Entzugssymptome bei computerspielsüchtigen Jugendlichen Die australische Forschergruppe um Dean Kaptsis publizierte im Februar 2016 eine Untersuchung von 34 Studien, die sich mit der Behandlung und dem Entzug von Videospielen bei computerspielsüchtigen Patienten (Diagnose „Internet Gaming Disorder„) befasste. Dabei herausgekommen […]

fomo fear of missing out

Fear of Missing Out („FoMO“) – ein Social Media Phänomen

Posted on Posted in Allgemein, Erziehung, Forschung

  Neben dem ganzen Spass, die soziale Medien wie Facebook, Whatsapp, Instagram etc. für Jugendliche bringen, können Jugendliche dadurch auch unter Druck geraten. Jugendliche wollen nicht verpassen, was in den sozialen Medien passiert. Psychologen bezeichnen dieses erst kürzlich in den Fokus getretene Phänomen als „Fear of Missing Out“ oder kurz – „FoMO“, also die Angst, nicht dazu zu gehören oder ausgeschlossen zu werden. Was es dabei auf sich hat und wie […]

youtube-instagram-snapchat-Jan-Uwe-Rogge

YouTube, Instagram, Snapchat: Was Sie über die Social-Media-Welt von Teenagern wissen sollten (Gastbeitrag von Dr. Jan-Uwe Rogge)

Posted on Posted in Allgemein, Erziehung

Heute möchte ich einen exklusiven Gastartikel von Dr. Jan-Uwe Rogge in meinem Blog präsentieren, der das Thema „Jugendiche und neue Medien“ sehr konkret und hilfreich aufgreift. Ich möchte Herrn Dr. Rogge ganz herzlich für die Bereitstellung des folgenden Artikels danken und wünsche Ihnen viel Spass beim Lesen. Digitale Medien sind für Jugendliche allgegenwärtig: Die aktuelle JIM Studie 2015 über das Medienverhalten von Jugendlichen zeigt, dass fast jeder 12- bis 19-Jährige […]